Tagesmutter

Betreuungszeiten:
Mo-Fr: 8.00 Uhr – 16.00 Uhr

Betreuungsräume:
Den Kindern stehen ein Spielzimmer, die Küche, ein Badezimmer und ein großer Flur in meiner privaten Wohnung zur Verfügung. Der Garten am Haus bietet den Kindern viele Bewegungsmöglichkeiten sowie Rückzugsorte an.

Pädagogische Arbeit:
Meine pädagogische Arbeit mit den Kindern ist angelehnt am Konzept des Situationsansatzes.
Zu Beginn eines jeden Betreuungsverhältnisses hole ich Ihre Kinder in dem Entwicklungsstadium ab, in dem sie sich gerade befinden. Es ist mein Anliegen, sie bis zum Kindergarten zu eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu begleiten und zu fördern.
Dazu greife ich Themen auf, die ihre Kinder interessieren und mit denen sie sich in ihrem alltäglichen Handeln gerade beschäftigen. Unterstützt durch die Lernmotivation ihrer Kinder, helfe ich bei deren Erfassung und Verarbeitung und gestalte gemeinsam mit ihnen Lerninhalte daraus. Diese sind flexibel und umfassen unterschiedlich weite Zeiträume, lassen Raum für die Spontanität ihrer Kinder, für ihr individuelles Entwicklungstempo, aber auch für unvorhergesehene äußere Einflüsse.
Alle Kinder sind bei mir gleichberechtigt. Durch ihre Eigenaktivität können sie sich selbstständig entwickeln und gleichzeitig lernen, eine eigene Meinung zu treffen, sich selbstständig zu entscheiden, dabei aber auch Rücksicht auf andere zu nehmen. Was Ihre Kinder selbst tun können, das wird ihnen zugetraut und zugemutet.
Ein strukturierter Tagesablauf mit Regeln, Grenzen und wiederkehrenden Ritualen sowie eine vertrauensvolle, wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern bilden dazu die Grundlagen.
Als Tagesmutter bin ich für ihre Kinder authentisch. Ich begleite sie konsequent, liebevoll und fürsorglich als Spielgefährtin, Mediatorin, Erzieherin, Beobachterin und Lernende. Ich lerne viel von ihren Kindern, von ihrer Sicht der Dinge, sich in ihrer eigenen Art, ihre Welt zu erschließen. Fortlaufend reflektiere ich mich und eigne mir neue Erkenntnisse und Erfahrungen in Fortbildungen und im Austausch mit Kollegen und Fachleuten über die kindliche Entwicklung und deren individuelle Förderung an.

Fortbildungen:
Es wird nur ein kleiner Ausschnitt aus den jährlich besuchten Fortbildungen abgebildet.
-Yoga für Kinder – Frieden in kleine Welten bringen
– Sprache, Stimme und Sprechen
– Visuelle Wahrnehmungsstörungen bei Kindern
– Snoezelen
– Gesunde Ernährung
– Kinesiologie – Kinder finden (zurück) in ihr Gleichgewicht
– Frühzeitiges Erkennen von Entwicklungsverzögerungen
– Stille Störungen bei Kindern
– Oppositionelles Verhalten bei Kindern
– Kindeswohlgefährdung – Beobachten, Erkennen und Handeln
– Erste Hilfekurs

Mahlzeiten:
Für das Frühstück und Vesper bringen die Kinder ihre Dose und ihr Getränk von zu Hause mit. Das Mittagessen wird vom Cateringservice für Kinder: „Für kleine Feinschmecker“ täglich auf kurzem Transportweg geliefert. Das gesunde kindgerechte, frisch, saisonal und regional zubereitete Essen kostet 3,18€/Tag.

Betreuungskosten:
Die Betreuungskosten gestalten sich gleich den eines Krippenplatzes in städtischen Einrichtungen.

Ersatzbetreuung:
Die Vermittlung von Ersatzbetreuung bei Krankheit oder Urlaub meinerseits, findet über Kinderland-Sachsen e.V., Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege statt. Es wird darauf geachtet, dass Ihre Kinder in eine Ersatzbetreuung kommen, die sie schon kennen oder wo mehrere Kinder aus meiner Gruppe zusammen hingehen können.

Zusammenarbeit mit:
Kinderland-Sachsen e.V., Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege
Integrativen Kindertagesstätten in unmittelbarer Umgebung in Striesen
Musikpädagogin